Matthias Fiedler

 

Rechtsanwalt
Matthias Fiedler
studierte zunächst 1986 in Osnabrück und wechselte 1989 an die Universität in Köln, wo er im Frühjahr 1992 sein erstes Staatsexamen ablegte. Im selben Jahr begann er sein Referendariat im Bezirk des OLG Celle.

Zusätzliche Qualifikationen konnte er beim Studium an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer erwerben. Das zweite Staatsexamen legte Rechtsanwalt Fiedler 1995 in Hannover ab.

Nach der Zulassung als Rechtsanwalt begann er eine fünfzehnmonatige Tätigkeit als Berater für den Landkreis Spree-Neiße auf dem Gebiet des Vermögensrechts.

Seit 1997 ist er als selbständiger Rechtsanwalt in Hannover tätig. Im April 2000 erfolgte der Zusammenschluß mit der Kanzlei Köhne & Heinrich zu einer überörtlichen Sozietät.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Straf- und OWi-Recht. Hier erfolgt seit 1998 die Arbeit im Projekt zur Vermeidung und Verkürzung von Untersuchungshaft. Weitere Schwerpunkte bilden das Verkehrs-, Arbeits- und Betreuungsrecht. Seit 1997 ist er als Berufsbetreuer anerkannt.

E-Mail: m.fiedler@htp-tel.de